Wolfsburg – die Stadt der Autos & Architektur

Gepostet am 17. November 2015 | Keine Kommentare

Wolfsburg – die Stadt der Autos & Architektur

Die niedersächsische Stadt wurde 1938 als Sitz des Volkswagenwerks gegründet. Wolfsburg hat zum Einen mit seiner Autostadt, aber auch zum Anderen mit seinen Ausstellungen viel Interessantes für Städtereisende zu bieten.

Übernachtung
Ein Fünf-Sterne-Superior Hotel vor einzigartiger Industriekulisse: Das Ritz-Carlton (www.ritzcarlton.com/wolfsburg) liegt inmitten der Autostadt und direkt am Hafenbecken des Mittellandkanals. Im genialen Außenpool mit Ausblick auf die vier mächtigen Schornsteine des denkmalgeschützten Volkswagen-Kraftwerks findet man Entspannung.
Kleines, aber feines Hotel an der St. Annenkirche mitten im Zentrum: das Einschlaf (www.einschlaf.de) hat außen schönes Fachwerk und innen moderne Zimmer. Gefrühstückt wird im benachbarten atelier café.

Ritz Carlton

Ritz Carlton

Reise in die Welt der Mobilität
Die Autostadt ist ein automobiler Themenpark mit architektonisch interessanten Pavillons rund um die Marken Porsche, Lamborghini, Audi, Seat, Skoda und natürlich VW. Wahrzeichen der Autostadt und Lager für bis zu 800 Neuwagen sind zwei Autotürme. Wer das spektakuläre Hochregallager von oben sehen möchte, kann eine Turmfahrt in einer Panoramakabine machen. Sehr lohnenswert ist auch ein Besuch des ZeitHauses, bei dem man in Automobilgeschichte schwelgen und Designikonen entdecken kann, sowie das Premium Clubhouse, in dem sich ein vollständig verspiegelter Bugatti Veyron 16,4 befindet. www.autostadt.de

Kunstmuseum

Kunstmuseum

Kunst, Architektur, Ausstellungen
Zum Staunen und Lernen für Jung & Alt ist die Experimentierlandschaft phaeno (www.phaeno.de), die sich im imposanten Bau der Stararchitektin Zaha Hadid befindet. Über 350 Phänomene wecken bei den Besuchern die Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik. Zum Shoppingbummel in eindrucksvoller Architektur lädt das Designer Outlet Wolfsburg (www.designeroutlets-wolfsburg.de) mit über 70 Marken und das Kunstmuseum (www.kunstmuseum-wolfsburg.de) bietet mit seinen Ausstellungen neue Einblicke in die Moderne.

weitere Tipps:
– Das Alte Brauhaus am Schlossteich im Wolfsburger Stadtteil Fallersleben (www.brauhaus-fallersleben.de) serviert frisch gezapftes Bier aus dem eigenen Bierkeller. Direkt neben dem Brauhaus und Biergarten ist ein schöner Spielplatz.
– Erholung und sportliche Aktivitäten im Allerpark www.allerpark.net
– Naturhochseilgarten www.monkeyman.eu

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.