Valdobbiadene – Riva de Milan

Gepostet am 11. Juli 2011

Valdobbiadene – Riva de Milan

Riva de Milan ist ein Gut inmitten des schönen Prosecco-Gebietes von Valdobbiadene, also ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Venedig sowie Treviso und um die Gegend des Veneto zu erkunden. Allerdings sollte man sich mit einer guten Straßenkarte ausrüsten, denn nicht immer ist dort auf die Straßenbeschilderung Verlass!
Für Familien ist das Gut bestens geeignet, denn dort können die Kinder das Leben auf dem Bauernhof so richtig miterleben. Dick gefütterte Schweine schauen aus dem Stall, Hühner laufen über den Hof und es gibt sogar Pfaue.

Schöne Terrasse

Abends werden alle Gäste an einen großen Tisch gesetzt und es wird leckere Hausmannskost serviert. Getrunken wird selbstverständlich Prosecco! Zu späterer Stunde kann es auch mal sein, dass sich der Koch zu der Runde gesellt und in Grappa getränkte Kirschen auf Kosten des Hauses serviert.

Riva de Milan - Das Anwesen

Derzeit gibt es sechs Gästezimmer im Riva de Milan. Weitere Zimmer befinden sich in den neueren Nebengebäuden. Die Gebrüder Bernardi schafften trotz Neubauten dieses ländliche Idyll zu erhalten.



468x60_Allgemein

Adresse:

Riva de Milan
Via Erizzo, 126
Valdobbiadene

Tel. +390423-973030
Fax +390423-973496

 

Galerie
[nggallery id=3]